Joern Strohner | Drucken14.05.2002 

ultimatum des holzfällers

mein vater war der stolz
ich bin der trotz
was bist du für ein holz
ein scheit oder ein klotz

die axt liegt in der hand
entscheide bald dein kleid
fällt in den sand
wenn ich dich treff du wald

ich schlag dich klein und kurz
wenn meine axt erst schwärmt
ich weiß bei deinem sturz
ist niemand da der wärmt

entscheide wie du irrst
mein kind oder mein weib
so oder so du wirst
bezimmern meinen leib


Joern Strohner im Verlag periplaneta

 

Tipps

Literarischer Herbst

Vom 23. bis 31. Oktober gibt es beim Leipziger Literarischen Herbst zahlreiche Literaturevents zu erleben. Motto diesmal: "Building Bridges - Brücken bauen"

Offene Ateliers Leipzig 2018

Mehr als 100 Künstlerinnen und Künstler öffnen am 30. September von 14 bis 19 Uhr ihre Ateliers. Wo, erfährt man hier: www.offene-ateliers.de.

Schröder inszeniert "Schwanensee"

Zur Ballett-Suite von Peter Tschaikowski hat Mario Schröder "Schwanensee" choregrafiert. Die nächsten Aufführungen sind am 23. und 30. September.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik.

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Mitglied werden

Der Leipzig-Almanach braucht Ihre Unterstützung, damit er auch weiterhin nicht kommerziell bleibt. Werden Sie Vereinsmitglied! Als Dankeschön erhalten Sie einen Kinogutschein.

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach