2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | ..  

Juliette Kaiser 22.12.2012 

Die koreanische Schmerzensmutter

Kim Ki-duk seziert mit seinem Film „Pieta“ schonungslos eine Mutter-Sohn-Beziehung

 

Fabian Stiepert 22.12.2012 

Beats, Rhymes und Diabetes

Mindjazz Pictures hat die Dokumentation „Beats, Rhymes & Life: The Travels Of A Tribe Called Quest“ auf DVD herausgebracht. Ein Fest für jeden Fan des guten, wahren, schönen Hip-Hop

 

Paula Franke 22.12.2012 

Das Leben ist kein Kindergeburtstag

„Un heurex événement“ von Remi Bezançon zeigt, wie aus Verliebten Eltern werden ― mit schlagfertigen Dialogen, die über Klischees hinwegtrösten

 

Fabian Stiepert 21.11.2012 

Choreografierte Kulissenschieberei

Joe Wrights Verfilmung von „Anna Karenina“ ist eines der größten cineastischen Totalversagen dieses Jahres

 

Constanze Stutz 15.11.2012 

Hass in Pixeln

„Argo“ von Ben Affleck kümmert sich lieber um größtmögliche Authentizität als um die kritische Annäherung an die Rolle von Medien in Umbruchs- und Krisenzeiten

 

Fabian Stiepert 10.11.2012 

Zwischen
80er-Jahre-Nostalgie
und Wackelkamera

Die Idee hinter Lars Jessens Film „Fraktus“ ist brillant und wird mit größtmöglicher Konsequenz durchgezogen

 

Sven Jaros 07.11.2012 

Verrat im Dienste Ihrer Majestät

Sam Mendes’ „Skyfall“ ist ein klassischer Bond-Film mit stark aufspielenden Stars, der aber den Selbstanspruch des Bond-Reboots mit Daniel Craig über den Haufen wirft

 

Sarah Schramm 01.11.2012 

Großstadt in Graustufen

„Oh Boy“ von Jan Ole Gerster begleitet einen melancholischen jungen Mann auf Berlin-Odyssee

 

Sarah Schramm 28.09.2012 

Der schmale Grat zwischen Freundschaft und Verrat

„Wir wollten aufs Meer“ von Toke Constantin Hebbeln verhandelt allgemeingültige Themen, ohne dabei beliebig zu sein

 

Rosa Raum 11.09.2012 

Starensemble auf Pauschalurlaub

Woody Allen reist wieder. In diesem Jahr serviert er das lustige Liebe-Leid-Programm aus Rom. „To Rome With Love“ ist wie seine Vorgänger hochkarätig besetzt, schmeckt aber nach bloßer Ideenverwertung

 

Robert Rudel 24.08.2012 

Der schlechteste Kehlenfick aller Zeiten

Ridley Scott inszeniert mit „Prometheus“ eine leidvolle Penetrationsmetapher

 

Franziska Reif 16.08.2012 

Geschichte oder Geschichten

„This ain’t California“, der Film über Skater in der DDR, ist grandios. Fraglich ist nur, warum er das ist und ob er das Lob verdient hat

 

Fabian Stiepert 16.08.2012 

Alles so schön bunt hier

Klassiker der Tschechischen Neuen Welle: Das Label Bildstörung veröffentlicht den experimentellen Spielfilm „Tausendschönchen“ auf DVD und Blue-ray

 

Stephan Langer 23.07.2012 

Schmunzeln über das Leben

Pascal Rabaté verfilmt in "Holidays By The Sea" sommerlich-grotesk seinen eigenen Comic

 

Robert Rudel 05.07.2012 

Ein einziger Cockfight

„The Rum Diary“ ist randvoll mit Gegensätzen ― und Rum

 

Verena Lutter 05.07.2012 

Held ohne Fallhöhe

Andrew Garfield statt Tobey Maguire: Der neue Peter Parker in „The Amazing Spider-Man“ hat sein Nerd-Image abgelegt

 

Fabian Stiepert 04.07.2012 

In der Laberlimousine

Ein bloßes Abspulen von Dialogen: David Cronenberg hat Don Delillos Roman „Cosmopolis“ mit Robert Pattinson in der Hauptrolle verfilmt

 

Fabian Stiepert 29.05.2012 

Allens Anfang wohnt ein Zauber inne

Robert B. Weide hat es geschafft, Woody Allen zu einer Dokumentation seines bisherigen Lebens zu überreden. Entstanden ist eine unterhaltsame Werkschau

 

Edda Reimann 16.04.2012 

Keine Spur Gender Studies

„Tomboy“ von Céline Sciamma zeigt auf angenehm unprätentiöse Weise ein Mädchen auf der Suche nach sich selbst

 

Sarah Schramm 06.04.2012 

Kaleidoskop des Authentischen

In der Dokumentation „Marley“ von Kevin Macdonald wird eine Legende menschlich

 

Maria Preußner 27.02.2012 

Ausflug in die Beständigkeit

Charlize Theron mimt in Jason Reitmans neuen Film „Young Adult“ überzeugend eine zerbrechlich-depressive Enddreißigerin, die sich vom Leben holen will, was ihr zusteht

 

Moritz Arand 27.02.2012 

Moskauer Machtspiele

„Die Vierte Macht“: Dennis Gansels Film über einen deutschen Szenejournalisten in Russland erweist sich als erschreckend aktuell, zeigt aber wenig Tiefe

 

Jörn Seidel 16.02.2012 

Erobert den Film!

Französische Revolution, Arabischer Frühling, Ai Weiwei und die rote Traumfabrik: Die 62. Berlinale zeigt Aufbrüche und Umbrüche – mal mutig, mal mau

 

Verena Lutter 06.02.2012 

Aneinanderreihung von Banalitäten

Daniel Kehlmanns „Ruhm“ im Kino: Regisseurin Isabel Kleefeld verknüpft sechs der neun Romanepisoden zu einem nebulösen Ganzen

 

Stephanie Göbel 15.01.2012 

Ammenmärchen aus Argentinien

Die zauberhafte Komödie „Chinese zum Mitnehmen“ erzählt mit Tragikomik und schwarzem Humor von einem kauzigen Eisenwarenhändler und einem hilfesuchenden Chinesen

 
 

Tipps

Neues italienisches Kino

Das Filmfestival "Cinema! Italia!" zeigt vom 19. bis 25. Oktober in den Passage-Kinos Leipzig neue italienische Produktionen im Original mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos unter www.cinema-italia.net.

DOK Leipzig wird 60

In diesem Jahr haben 113 Filme ihre Welt- und internationale Premiere auf dem Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, das vom 30. Oktober bis 5. November zum 60. Mal stattfindet.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2015. Das nächste Mal findet der Schreibwettbewerb 2017 statt.

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Jetzt Mitglied werden!

Damit der Leipzig-Almanach nichtkommerziell bleibt, brauchen wir Ihre und Eure Unterstützung. Jetzt Vereinsmitglied werden! Als Dankeschön gibt es einen Kinogutschein.

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach