2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | ..  

Mandy Schaarschmidt 21.12.2014 

Der Winter im Westflügel zeigt sich von seiner magischen Seite

Die sorbische Volkssage Krabat eröffnet das Winterprogramm im nun kuschelig warmen Westflügel

 

Jana Nowak 10.12.2014 

Heldenmut und Nachhaltigkeit

Das Theater Roos und Humbel präsentiert im Westflügel seine Interpretation des grimmschen Märchens „Die Bienenkönigin“ und changiert dabei zwischen kindgerechtem Schabernack und archaischer Ästhetik

 

Steffen Kühn 06.12.2014 

Musikalisch auf höchstem Niveau, aber ideenlos

„The Turn oft the Screw“ in der Staatsoper im Schillertheater

 

Mandy Schaarschmidt 06.12.2014 

Ein Monolog gegen das Grauen des Krieges

An den Cammerspielen Leipzig mahnt die Adaption von Ernst Jüngers „In Stahlgewittern“ eindrucksvoll vor der Selbstzufriedenheit in Friedenszeiten

 

Steffen Kühn 04.12.2014 

Tiefer Blick in menschliche Abgründe

Die Komische Oper Berlin zeigt Calixto Bieitos Inszenierung von Bernd Alois Zimmermanns "Die Soldaten"

 

Mathilde Lehmann 15.11.2014 

There is an elephant in the room

Ibsens "Gespenster" zeigt sich im Neuen Schauspiel Leipzig formschön, mit minimalistischer Livemusik und enervierender Liebe zum gesprochenen Wort

 

Steffen Kühn 15.11.2014 

Am Ende geht es immer nur um die eigene Haut

„Kaputt“ an der Volksbühne Berlin: Castorf verlangt Publikum und Schauspielern einiges ab

 

Benjamin Brückner 03.11.2014 

Wenn wir schon mal da sind

Dann können wir auch spielen: Die Improtheatergruppe Sowiesoda bindet das Publikum intensiv ein

 

Doreen Kunze 29.10.2014 

Porträt eines Schlaflosen

Das Objekttheater Playground beeindruckt wortlos im Westflügel

 

Steffen Kühn 28.10.2014 

Gier nach Geld und Macht

Für "Die kleinen Füchse" holt Thomas Ostermeier Nina Hoss an die Schaubühne Berlin

 

Doreen Kunze 28.10.2014 

Erlebniswelten-Karussell

Das TdJW bringt Stanislaw Lems „Futurologischen Kongress“ auf die Bühne

 

Mandy Schaarschmidt 31.07.2014 

Die freie Szene und ihre Stücke
gehen voran statt vor die Hunde

Das Bewegungskunstpreisfestival zeigt seinem Publikum noch einmal die diesjährigen Nominierungen

 

Mathilde Lehmann 10.07.2014 

Mach mal lauter

Der Theaterjugendclub des Schauspiels Leipzig zeigt fiebrig frotzelndes „Frozen (Eisrauschen)“

 

Ilona Schaal 09.07.2014 

„What kind of world is this?“

Im Rahmen der Programmreihe Westwärts zeigt Mitte Agnés im Lindenfels Westflügel ihr neues Stück „Conversation avec un jeune homme“

 

Anne Fleischer 23.06.2014 

Lieb mich ganz normal

Simone Neubauers Stückentwicklung mit SchülerInnen gibt auf die Frage nach der Liebe nur klassische Antworten

 

Christin Pomplitz 23.06.2014 

Ein Spieleabend unter Fremden

Die Halle 14 lud zum "Battle of HAHA - die schrägste Ausstellung der Stadt"

 

Ada Schneider 23.06.2014 

Dschungelbuch: Ringen um die Identität

Das Schauspiel Leipzig verleiht der bekannten Geschichte um das Dschungelkind Mowgli Tiefgang. Lustig ist das Sommerstück im Zoo trotzdem

 

Tobias Prüwer 20.06.2014 

Libido und Pubertät

In Dresden kommt „Doing it“ als schamlos-fröhliche Heranwachsenden-Suche nach dem ersten Sex daher

 

Christin Pomplitz 17.06.2014 

Ein Slam für die Wissenschaft

Wer mimt den besten Dozenten? Das Schauspiel Leipzig lud Studierende auf die große Bühne

 

Mandy Schaarschmidt 02.06.2014 

Die Vielfalt des Lebens in einem Tanz

Ohad Naharin zeigt den Leipzigern mit „Decadance“, wie modernes Ballett aussieht

 

Doreen Kunze 30.05.2014 

Bis zur Besinnungslosigkeit

In der Stückentwicklung „Richard III.“ werden nicht nur die Schauspieler an ihre Grenzen gebracht

 

Mandy Schaarschmidt 03.05.2014 

Kisten und Kartons statt Könige und Hexen

Mit „Kaputt! – Eine freudige Entdeckung“ wagt das Theater der Jungen Welt einen weiteren Versuch, die ganz Kleinen für die große Bühne zu begeistern

 

Mandy Schaarschmidt 02.05.2014 

Doppelgänger oder Doppelleben?

In der Performance „Twilife“ des „Cobratheater.Cobra meets Roy“ wird über die Rollen des Lebens und den Sinn dahinter spekuliert

 

Ingo Rekatzky 19.04.2014 

Jenůfa als beklemmendes Kammerspiel

Peter Konwitschny blickt in Graz hinter die familiären Strukturen von Leoš Janáčeks „Oper aus dem mährischen Bauernleben“

 

Mandy Schaarschmidt 17.04.2014 

Der Schatten über den Sehnsüchten

Gut besetzt trotz kleiner Enttäuschung: Igor Strawinskys einzige Oper „The Rake’s Progress“ feiert in Leipzig Premiere

 

Moritz Arand 11.04.2014 

Das am besten gehütete Geheimnis der Buchmesse

Clemens Meyer lud zu den zehnten „Stallgesprächen“ in den Laden für Nichts

 

Felicitas Förster 05.04.2014 

„Der Teufel hat etwas für jeden von uns“

Damiano Michieletto inszeniert in Leipzig Strawinskys Oper „The Rake‘s Progress“. Im Interview spricht er über die Reise mit dem Teufel

 

Mathilde Lehmann 01.04.2014 

Die Liebe zum gesprochenen Wort

In den Cammerspielen, irgendwo zwischen Aufregung und Stagnation, Pathos und Gänsehaut liegt „Das blaue blaue Meer“

 

Anne Fleischer 31.03.2014 

Stadt als Bühne

Wie stellt man das Leben einer ganz normalen Leipzigerin dar? Oper Dynamo West aus Berlin verwandeln die Geschichte der Friseurin Christa Kabisch in eine begehbare Performance – mit Ach und Krach

 

Anne Fleischer 21.03.2014 

Bring Wein mit, wir müssen über Liebe reden

Die Performance „fragments amoureux“ in der Lofft-Werkstatt erlaubt intime Gespräche mit Fremden, (de-)konstruiert Liebe und bietet viel Diskussionsstoff

 

Doreen Kunze 21.03.2014 

Ein rauschendes Fest

Choreographin Heike Hennig geht in „Crystal“ den verschiedenen Formen von Rausch nach

 

Mathilde Lehmann 21.03.2014 

Fast weinend schau ich dich an

Das Leipziger Ballett, das Gewandhausorchester und der Opernchor zeigen einen beeindruckenden Abend voller Gewalt und Gefühl ohne Pathos und Kitsch

 

Doreen Kunze 21.03.2014 

Einblicke in die unheimliche Arbeitswelt

Jürgen Zielinski zeigt in „Die Grönholm-Methode“ im Theater der Jungen Welt die Abgründe des Bewerbermarktes

 

Anne Fleischer 06.03.2014 

Schwiegertochterkomplex

Mit der Inszenierung von „Antigone“ macht Schauspiel-Intendant Enrico Lübbe Lust auf dergleichen Mehr

 

Mathilde Lehmann 06.03.2014 

Käsekugeln und Butterkegel

Die Uraufführung von Ferdinand Schmalz’ „Am Beispiel der Butter“ kommt einfach, praktisch, leicht bekömmlich daher

 

Mandy Schaarschmidt 06.03.2014 

Faust-Marathon zum Frühlingsbeginn

Das Hamburger Thalia-Theater gastiert mit „Faust I + II“ im Schauspiel Leipzig

 

Mandy Schaarschmidt 03.03.2014 

Das Papier als steter Begleiter des Lebens

Alisa Olejnik und Stefan Wenzel kehren mit Makariens Archiv in den Westflügel zurück

 

Mathilde Lehmann 03.03.2014 

„Du bist so blass“

Der Auftakt der Schiller-Trilogie am Schauspiel Leipzig präsentiert mit „Kabale und Liebe“ etwas Kabale mit wenig Liebe

 

Mathilde Lehmann 11.02.2014 

Suche nach (Aus)Wegen

Im neuen Format der Cammerspiele, LabBOX, spielt „Antigone+Chor“ mit Perspektiven, Räumen und Gedanken zur Rolle des antiken Chors

 

Mandy Schaarschmidt 08.02.2014 

In den Seilen hängen einmal anders

Stephanie Thierschs viel gelobtes "Corps Étrangers – Fremdkörper" gastiert im Lofft

 

Mandy Schaarschmidt 28.01.2014 

Jeder ist sich selbst der Nächste

Philip Tiedemann inszeniert Brechts „Dreigroschenoper“ am Schauspiel in Kooperation mit Oper und Gewandhauses

 
 

Tipps

Französische Filmtage

Vive la cinema francaise! Passage-Kinos und Schaubühne Lindenfels feiern vom 22. bis 29. November das französischsprachige Kino.

Westbesuch

Am 2. Dezember von 11 bis 17 Uhr steht das Kultur- und Stadtteilfest Westbesuch an. Diesmal wird es weihnachtlich.

Choreographien der Arbeit

Das Schauspiel Leipzig hat beim Autor Sascha Hargesheimer das Stück "Choreographien der Arbeit" in Auftrag gegeben. Uraufführung ist am 25. November um 20 Uhr in der Diskothek im Schauspielhaus.

EXTRAS

Out of Leipzig

Berichte aus der Hauptstadt und dem Rest der Welt

Friedrich-Rochlitz-Preis

Rückblick auf den Friedrich-Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2015. Das nächste Mal findet der Schreibwettbewerb 2017 statt.

Lyrik & Prosa

Gedichte und Erzählungen im Leipzig-Almanach

Jugend-Almanach

Die Extra-Rubrik für junge Autorinnen und Autoren

Jetzt Mitglied werden!

Damit der Leipzig-Almanach nichtkommerziell bleibt, brauchen wir Ihre und Eure Unterstützung. Jetzt Vereinsmitglied werden! Als Dankeschön gibt es einen Kinogutschein.

Newsletter

 

Registrieren Sie sich für den Newsletter des Leipzig-Almanach